Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Dienstag, 23. Januar 2018

Das Verbotene Wissen über Frequenzen & deren unglaubliche Macht (Freie Energie, Nikola Tesla und besondere Experimente)

Der bekannte Elektroingenieur Nikola Tesla war seinerzeit ein Pionier und galt unter vielen Menschen als größter Erfinder aller Zeiten. Dabei fand er zu seinen Lebzeiten heraus, dass alles in Existenz aus Energie und Schwingung besteht. Aus diesem Grund wird auch ein sehr interessantes Zitat seinerseits immer bekannter: “Wenn du das Universum verstehen möchtest, dann denke in den Begriffen Energie, Frequenz und Schwingung.



Der bekannte Elektroingenieur Nikola Tesla war seinerzeit ein Pionier und galt unter vielen Menschen als größter Erfinder aller Zeiten. Dabei fand er zu seinen Lebzeiten heraus, dass alles in Existenz aus Energie und Schwingung besteht. Aus diesem Grund wird auch ein sehr interessantes Zitat seinerseits immer bekannter: “Wenn du das Universum verstehen möchtest, dann denke in den Begriffen Energie, Frequenz und Schwingung. Das Verbotene Wissen über Frequenzen

Die FISA-Memo-Bombe ist in Washington geplatz

Die Teufel ist los in Washington, nachdem ein vierseitiges Memo über massiven Missbrauch des FISA-Gesetzes dem gesamten Repräsentanten- haus am Donnerstag zur Verfügung gestellt wurde. Der Inhalt des Memos sei so explosiv, sagt die Journalistin Sara Carter, dass es zur Entlassung hochrangiger Beamten des FBI und des Justizministeriums und zum Ende der Sonderberichterstattung von Robert Mueller führen könnte.



Zur Erklärung, der Foreign Intelligence Surveillance Act (FISA), oder "Gesetz zur Überwachung in der Auslandsaufklärung“ ermöglicht, dass die Kommunikation von Amerikanern, die mit dem Ausland kommunizieren, abgehört und gegen sie verwendet werden darf.

Mit dem unbewiesenen Vorwurf, Trump wäre mit dem Kreml in Verbindung gestanden und die Russen hätten den Wahlkampf zu seinen Gunsten beeinflusst, wurde die Abhöraktion gegen ihn begründet.

Dieses vierseitige Memo, welches Kongress-Mitglieder zum Lesen bekommen haben, zeigt auf, staatliche Stellen in Kooperation mit Hillary Clinton haben die Überwachung missbraucht, um Trump, seine Familie und sein Wahlkampfteam auszuspionieren, um "Dreck" zu finden, den man gegen Trump verwenden kann.

Die Gesetzeshüter haben nach dem Durchlesen gesagt, der Inhalt ist "schockierend", "beunruhigend" und "alarmierend", und ein Kongressmitglied sagte, es sind illegale Aktivitäten passiert, die an den KGB erinnern.

Verschwundenes Buch: Inventio Fortunata (Glückliche Entdeckung)

Was ist der Nordpol? Wie sieht es um ihn herum aus? Laut dem uns gelehrten Modell, liegt der geographische Nordpol in einem schneebedeckten Niemandsland an der Oberseite einer seit Milliarden Jahren durch ein endloses Weltall rasenden Kugel und der magnetische Nordpol wandert stetig umher... - so daß man ihn nicht richtig bestimmen kann.



Viele altertümliche Seefahrer berichten jedoch von phantastischen Beobachtungen, wie etwa einem magnetischen Berg am Nordpol, der die Nägel aus den Planken der Schiffe zieht. Oder von einem Verschmelzen der Elemente dort, oder gar einem Schlund, der ins Erdinnere geht. Das macht neugierig, was der Nordpol - also der Mittelpunkt unserer flachen Erde - wirklich ist. Doch eine unabhängige Erforschung wurde und wird unmöglich gemacht, da die weltweit Herrschenden dieses Gebiet militärisch abgeriegelt und quasi in eine Flugverbotszone verwandelt haben.

Forschern wurde unter Androhung von Gewalt der Zutritt verwehrt und sie mußten oft genug wieder umkehren. Dass die altertümlichen Menschen an der Erforschung der arktischen Gewässer ernsthaft interessiert waren und diese Erforschung auch Förderer in verschiedenen Königshäusern fand, beweisen viele historische Aufzeichnungen, die uns jedoch nicht vermittelt/offenbart werden. Viele dieser Aufzeichnungen beziehen sich auf einen fähigen englischen Seefahrer und Mönch: Nicholas of Lynn.

Er faßte seine Erlebnisse in dem Buch "Inventio Fortunata" zusammen, welches er dem damaligen König von England überreichte. Dieses historisch und wissenschaftlich äußerst wichtige Buch ist - komischerweise, oder auch nicht... - verschwunden, oder "verloren gegangen"... Es gibt "zufällig" auch keine Abschriften davon. Jedoch kann - sowohl an der Existenz dieses Buchs, als auch an jener seines Verfassers - kein Zweifel bestehen, denn viele namhafte und glaubwürdige Quellen erwähnen dies alles.

Wir neugierige, an der Welt um uns herum interessierte Zeitgenossen klären mit der Thematisierung der flachen, bewegungslosen Erde nicht nur über das tatsächliche Modell der Erde auf, sondern holen uns auch kostbare Menschheitsgeschichte - wie hier die Erforschung der arktischen Gewässer und des Nordpols - zurück. Denn den Menschen war seit jeher zu Recht klar, daß die Erde flach ist, mit dem Nordpol als Mittelpunkt und das alles im Himmel um diese Erde kreist. Benjamin Franklin DeCosta las 1880 vor der Amerikanischen Geographischen Gesellschaft aus seinem Werk über Inventio Fortunata vor. Der Youtube-Kanal von Flat Water, machte ein wunderbares Video zu DeCostas Buch. Es werden hier verschiedene altertümliche Welt- und Seekarten gezeigt sowie weitere anschauliche Informationen zur nördlichen Seefahrt und Erforschung des Nordens geliefert.

Montag, 22. Januar 2018

IST DAS KLASSISCHE FLACHE ERDE MODEL DOCH KORREKT ???

Die Kritiker innerhalb der FE-Gemeinde dieses Modells, hier besonders Cae sar, wahrscheinlich inspiriert von FEA und anderen, haben dieses Modell ja als falsch verworfen. Er sprach immer davon, dass der Verlauf der Sonne darauf hindeute, dass dieses Model falsch sein muss.




Nun, eines ist Fakt, bedingt durch die Refraktion der Atmosphäre kann man den Sonnenverlauf niemals exakt von 2 entfernten Punkten gleichzeitig beobachten. Das ist durch die Eigenschaft der Lichtbrechung in unterschiedlichen Winkeln durch die Atmosphäre (hindurch) unmöglich, mit anderen Worten: Jeder sieht von seinem Standort aus seine "eigene" Sonne und deren Verlauf (die Abweichung sind um so größer, je wärmer es ist und um so reichhaltiger die Luft mit Aerosolen und Staub gesättigt ist).

Cannabisöl hat meiner Familie das Leben gerettet – die Ärzte können es sich nicht erklären

Jener Sonntag im August 2014 begann für uns wie so viele andere – und endete als einer der schlimmsten Tage meines Lebens.



Mein Sohn Joey zwitscherte wie ein Vogel vor sich hin und drehte sich im Kreis, während mein jüngster Sohn, Olly, seine Medikamente einnahm. Anschließend gingen wir in die Kirche.

Während des Gottesdiensts hatte Olly einen epileptischen Anfall und hörte auf zu atmen. Es war sein bis dahin schlimmster Anfall. Damals wussten wir schon, dass Olly an Histiozytose leidet – einer seltenen, unheilbaren Form von Krebs, die das Immunsystem angreift.

Dieses Dreikörpersystem zeigt mehr als deutlich, dass mit der Gravitationstheorie einiges im Argen liegt

Betrachtet alle meine Beiträge als humoristische Bereicherung des grauen Alltags ... Dieses Dreikörpersystem zeigt mehr als deutlich, dass mit der Gravitationstheorie einiges im Argen liegt. Wer es nicht so sieht, dem sei seine Meinung gegönnt.

Sonntag, 21. Januar 2018

NASA@Hollywood - NASA Unterläuft Fehler Bei Live-Übertragung auf der ISS

Am 3. Januar machte die NASA an Bord der internationalen Raumstation-ISS- eine Live-Übertragung mit den anwesenden Astronauten. Im Video sehen wir die 3 Flugingenieure der Expedition 54, Mark Vande Hei und Scott Tingel von der NASA und Norishige Kanai von der japanischen Raumfahrtagentur. Aber am Ende der Übertragung passiert etwas sehr Seltsames.



“Du musst verstehen die meisten Menschen sind nicht bereit um abgekoppelt zu werden. Und viele von Ihnen sind so hoffnungslos abhängig vom System, dass Sie bereit sind zu kämpfen um es zu beschützen “

Gruß
ZZa :-)