Donnerstag, 30. März 2017

MEILENSTEIN – Staatenbund Deutschland

Die Mitglieder des Staatenbundes Deutschland haben sich am 25. und 26. März in Ludwigsburg getroffen. Bei diesem Treffen handelte es sich primär um die organisatorischen und technischen Vorbereitungen, wie man die Staatengründung in den alten Bundesländern unterstützen kann.

Dies wird nach dem Österreichischen Muster erfolgen und hat nichts mit der BRD GmbH zu tun 
Es waren vorwiegend Vertreter der Staaten Bayern, Baden Württemberg und Schleswig-Holstein dabei. Unter anderem waren auch Menschen aus Nordrhein Westfalen und Hessen anwesend, die jeweils ihre eigenen Staaten ausrufen werden. Nordrhein Westfalen hat bereits angekündigt, am 16. April (Ostersonntag um 15:00 Uhr an den Externsteinen) die Proklamation des Staates NRW bekannt zu geben. Der Staat Hessen wird auch bald folgen. Mehr dazu werden wir später erfahren.
Der Staatenbund Deutschland hat derweil eine eigene Homepage: http://www.staatenbund-deutschland.info/


Vorbild für die Staatengründung nach dem Völkerrechtssubjekt ist Österreich. In Österreich sind seit dem 26. Oktober 2015, durch die Initiative von monika:unger, Präsidentin des Staatenbundes Österreich, 9 einzelne Staaten entstanden und der Staatenbund Österreich als Dach der Staaten, um die Einheit des Landes beizubehalten, wurde ins Leben gerufen. Wobei alle einzelnen Staaten souveräne Staaten sind und insofern alle Entscheidungen selbst treffen können. Der Staatenbund wird sowohl in Österreich als auch in Deutschland die Staaten auf internationaler Ebene vertreten.


Mittwoch, 29. März 2017

WICHTIGE HINTERGRÜNDE BRD-TV+ BEITRAGSSERVICE-Super Vortrag,Teil II

Warum die meis­ten Deut­schen nach dem Gesetz keine Deut­schen sind, keine Staats­an­ge­hö­rig­keit besit­zen und wel­che Trag­weite dies (auch inter­na­tio­nal) hat.

Erster Verhandlungstag – Völkerrecht-Gericht – Graz, am 21. April 2017

Der Staatenbund Österreich und der Staatenbund Deutschland ist der einzig legitime Staat und rechtmäßige Staatsform laut Völker und Naturrecht. Das ist unumstritten. Deswegen haben ab heute die Verhandlungen im Völkerrecht-Gericht begonnen.

ACHTUNG ICH REDE HIER VOM STAATENBUND DEUTSCHLAND NACH DEM ÖSTERREICHISCHEN MODELL UND NICHT VON DER BRD GmbH

Jetzt fallen die Masken und die in Sicherheit gewogenen Völker und Menschenrechts Verbrecher werden nun zur Verantwortung gezogen. (Es gilt die Unschuldsvermutung) Sollte(n) der/die Angeklagte(n) nicht zur Verhandlung erscheinen, werden sie notfalls von der Militärpolizei (die hinter den rechtmäßig aus der Mitte des Volkes gegründeten Staat steht) vorgeführt.



Die erste Verhandlung bei dem Völkerrecht-Gericht startet am 21.April 2017 in Graz, damit endlich den Menschen- und Völkerrechtsverletzungen Einhalt geboten werden.
Das Österreichische Volk wurde lange genug unterdrückt und ausgebeutet von dem Sklavensystem und ihren Handlangern.
Jetzt ist Schluss damit.
Sie werden die strafrechtlichen Konsequenzen vor dem staatlichen Völkerrecht-Gericht zu tragen haben.

Ich grüße Sie in Wahrheit, Licht und Liebe
monika:unger
Präsidentin des Staatenbundes Österreich
Präsidentin des Völkerrecht-Gerichtes

Dienstag, 28. März 2017

Glaubenssätze auflösen durch Aktivierung der Ur-DNA - Gerardo Laempe



Als „Weltenüberbrücker“wandeln sie zwischen den Welten, arbeiten mit feinstofflichen Energien und inzwischen auch mit Informationen aus der geistigen Pflanzenwelt : der kolumbianische Schamane Gerardo Laempe und seine Frau , die Ur-Schamanin Carmen.
Vor allem in diesen stürmischen Zeiten immer wieder die Kraft des eigenen Herzens zu spüren, die innere Verbindung zu halten oder aufzubauen, das ist manchmal eine echte Herausforderung. 
Der Schamane Gerardo Laempe und seine Frau Carmen verbinden Menschen dann mit ihren Potenzialen und Stärken. Im Gespräch mit Moderatorin Dr. med. Sabine Helmbold erzählen sie , wie sie arbeiten um Menschen in ihren Entwicklungsprozessen weiter zu bringen.

Montag, 27. März 2017

Lügenpedia enttarnt sich selbst immer mehr

Gibt es Versuche einer organisierten und gezielten Meinungsmanipulation in unserer Gesellschaft? Im Jahr des Wortes „Fake News“ ist die Frage aktueller denn je.

Bereits in ihrem ersten Film „Die dunkle Seite der Wikipedia“ stellen die Autoren Markus Fiedler und Frank Michael Speer das kostenlose Online-Lexikon unter Verdacht, politisch brisante Artikel mit unlauteren Mitteln zu beeinflussen und sachliche Darstellungen zu verhindern. Am Beispiel des Artikels über den Friedensforscher Dr. Daniele Ganser wurde dieser Verdacht im Laufe des Films eindrücklich bestätigt und gezeigt, mit welch aggressiven Methoden eine Gruppe von Wikipedia-Autoren, sogenannten „Benutzern“, die Wissensplattform als eine Art Gesinnungspranger missbrauchen. Der Film wurde im Internet veröffentlicht und stieß mit fast einer halbe Millionen Klicks auf hohes Interesse.


Die Frage „Wer steht hinter dieser aggressiven Gruppierung?“ blieb offen. Insbesondere erschwert durch das Prinzip der Anonymität und ein labyrinthisches Regelwerk bei Wikipedia. In ihrer neuen Recherche verfolgen die Autoren nun Spuren, welche die institutionelle Unterstützung jener „Mind Control“ bei Wikipedia aufdecken. Mit zahlreichen Quellen, Belegen und Fakten, die sorgsam aufbereitet werden, können sie in 125 Minuten nachweisen, dass und wie die Wikipedia als Werkzeug und Teil eines größeren Netzwerkes zur politisch-ideologischen Manipulation missbraucht wird.

Der Film führt in ein Netzwerk von Autoren, Journalisten und politischen Akteuren, die sich auf mehreren Internetplattformen organisieren und von finanzkräftigen Stiftungen und sogar öffentlichen Geldern finanziert werden. Ein Netzwerk, das seit Jahren versucht, eine regelrechte Gesinnungsdiktatur voranzutreiben, um damit gesellschaftlichen Dialog und freie Meinungsentfaltung zu verhindern, und das mit der Wikipedia die bedeutendste kostenlose Informationsressource unter seine Kontrolle gebracht hat.

Damit entlarvt der neue Film von Markus Fiedler und Frank-Michael Speer ein Vorgehen, das jeglichen Verhaltensregeln in einer demokratischen Grundordnung widerspricht und das geistige und politische Klima dieses Landes bedroht.

Fiedler und Speer sind auch die Autoren des Films: „Die dunkle Seite der Wikipedia“. Hier der Link zum Film: https://kenfm.de/kenfm-zeigt-die-dunk...

Inhaltsübersicht:

00:00:00 Prolog
00:01:50 Titel
00:02:50 Einleitung
00:05:16 Unterwegs
00:15:25 Mengenlehre mit der Maus
00:22:46 Gut informiert durch das Freisinger Tagblatt ?
00:31:37 Drei Artikel mit gleichem Inhalt
00:36:01 Was ist die Antifa?
00:43:03 Drucksache 6/946
00:46:55 Was ist Psiram?
01:05:46 Wikipedia, Psiram und Comics
01:10:29 Wikipedia und Meinungsmanipulation
01:16:27 Amadeu Antonio Stiftung
01:23:28 Julia Schramm im Video
01:29:59 Die Unantastbaren
01:37:44 Ruhrbarone
01:45:33 GWUP
01:50:57 Die Brights und die GWUP
02:00:11 Das Netzwerk
02:11:04 Abspann

Versucht auch mal Dr. Meran Tavakoli Keshe oder die Keshe Foundation auf Lügenpedia zu finden. Das ist vergeblich. Den selben roten faden werdet ihr auf Googel genau so finden. Die reGIERungs Lügen und Denunzianten Seite wie Psiram und Allmystery werdet ihr als Einträge ganz oben finden. 

Sonntag, 26. März 2017

MYSTICA.TV: Thomas Young - Willkommen im Herzen!



Das Herz gilt in vielen Weisheitstraditionen als das Zentrum unseres Bewusstseins. Der spirituelle Lehrer und Autor Thomas Young beschäftigt sich seit langem damit, Menschen zu helfen, ihr volles Potenzial zu leben. Dazu kreiert er Schwellenräume, gemeinsame Erfahrungen durch Meditation und Zeremonien, um den "Heiligen Traum der Seele" zu erfahren und zu verwirklichen. Es geht darum, aus dem Opferdenken hinaus zu kommen und schöpferisch zu leben. Leben wir heute in besonderen Zeiten? Das Bedürfnis nach Wachstum ist bei vielen Menschen ein wichtiges Thema geworden.

Vorschau: Im zweiten Teil des Gespräches wird es um die Integration dieser Erkenntnisse ins Leben gehen.

Der in Deutschland geborene Weisheitslehrer Thomas Young hat die Fähigkeit, Menschen zutiefst in ihren Herzen zu berühren. Seit vielen Jahren bringt der Mystiker die Menschen in Kontakt mit der alchemistischen Kraft des Herzens. Durch ständige Vortragsreisen und Workshops in Europa und den USA ist er einem größeren Publikum bekannt.  Sein Forschungsinteresse gilt den Gesetzen der Manifestation, welche er in seinem jüngsten Buch LEBE DEIN MOMENTUM - Wie wir unser Schicksal schöpfen beschrieben hat. Er teilt seinen Erfahrungsschatz auf vielen Vorträgen, Seminaren und dem beliebten MOMENTUM MASTERY JAHRESTRAINING. Thomas Young lebt glücklich auf Big Island Hawaii.

Familienlandsitze a la "Anastasia"erfreuen sich in Russland größter Beliebtheit.

Wie viel Land braucht man, um alle benötigten Nahrungsmittel selber anbauen zu können? In den „Datscha-Gärten“ Russlands lebt eine starkes Wissen um die Selbstversorgung, wie nationale Statistiken von 2011 zeigen.
40% der russischen Nahrung kommt aus „Datscha-Gärten“ (Klein Gärten) 
Im Jahr 2011 wurden 51% des russischen Nahrungsbedarfs entweder von Datscha-Gemeinden (40%), wie die unten auf dem Photo dargestellte in Sisto-Palkino, oder einfachen Bauern (11%) produziert, der Rest (49%) der Produktion wurde von großen landwirtschaftlichen Betrieben erbracht.
Wenn man die Daten des russischen Statistikdienstes noch genauer anschaut, entdeckt man eindrucksvolle Details. Im Jahr 2011 produzierten „Datscha-Gärten“ über 80% des Obstes und der Beeren des Landes, über 66% des Gemüses, fast 80% der Kartoffeln und fast 50% der Milch, vieles davon als Rohmilch verzehrt.

Freitag, 24. März 2017

Ärzte bestätigen, dass dieser indische Mann von Sonnenlicht und Wasser lebt


Es wurde berichtet, dass Studien bestätigten, dass ein Inder, während seines Krankenhaus-Aufenthalts für 24 Stunden am Tag für 120 Tage lang beobachtet wurde und festgestellt wurde, dass er ein normales Aktivitätsniveau hat, und dass nur, indem er Wasser zu sich nahm und Sungazing (vom Sonnenlicht leben) ausübte.

Ärzte aus seiner Heimat in Indien sowie Wissenschaftler von der Penn State und Thomas Jeferson Universität in den USA haben unabhängig dieses Phänomen überprüft und nannten es den (HRM) Effekt, welches den Namen des Mannes Hira Ratan Manek trägt.

Manek, der am 12. September 1937 in Bodhavad, Indien geboren wurde und in Calicut, Indien aufwuchs, studierte Maschinenbauingenieur und bezeichnet das menschliche Gehirn als ”Supercomputer” und die Augen als ”Tastatur”. Es sagt, dass, ”durch die Augen absorbierte Sonnenenergie psychische Erkrankungen, körperliche Krankheiten und geistige Ignoranz beseitigt und das Leben glücklich und zufrieden macht”. Er erklärt, dass Sungazing am besten barfuss auf der Erde gemacht wird und der wichtigste Schutz ist :”die Sonne sollte nur in der letzten Stunde des Sonnenuntergangs oder der ersten Stunde nach Sonnenaufgang angesehen werden”. Zu diesen Zeiten gibt es praktisch keine schädlichen UV-Strahlen. Manek hat anscheinend keine feste Nahrung mehr zu sich genommen seit dem Jahr 1995 aber aus Geselligkeit und sozialen Beweggründen, trinke er gelegentlich Buttermilch oder Tee.

Seit 2002 reist HRM durch die ganze Welt um die Technik des Sungazings zu lehren, so dass die Menschheit ihre Leiden ohne Investition oder Guru lösen kann. Im Jahr 2009 hat HRM 80 Länder in 210 Tagen bereist um diese antike solare Methodologie zu lehren. Seit den letzten Jahren hält HRM jährlich ca. 300 Vorträge über Sungazing in den verschiedensten Sprachen. Er gab mehrere Interviews in vielen bekannten Medien auf der ganzen Welt, darunter Sendern wie BBC. Es wurden mehrere Dokumentationen über seine Methode des Sungazings produziert, um die Menschen zu ermutigen, der Praxis des Sungazings einen Versuch zu geben. Zusätzlich können zahlreiche Videos auf Youtube gefunden werden, sowie viele Sungazing Webseiten und Blogs in Sprachen wie Französisch, Englisch, Deutsch, Hindi und viele weitere über Suchmaschinen.


Donnerstag, 23. März 2017

Politische Säuberungen in der BRD – Bewusst tv

Warum die meis­ten Deut­schen nach dem Gesetz keine Deut­schen sind, keine Staats­an­ge­hö­rig­keit besit­zen und wel­che Trag­weite dies (auch inter­na­tio­nal) hat.

Mittwoch, 22. März 2017

Physikalische Anomalien am Untersberg - Geheimnisvolle Kräfte

Auf der Suche nach "Kräften aus dem Nichts" verschlug es den Verleger, Forscher und Autor, Werner Betz auch zum sagenumwobenen Untersberg. Mit einer eigens entwickelten Antenne und einer entsprechenden Software kann er physikalische Kräfte, mit Eigenschaften elektromagnetischer Wellen messen. So auch am Untersberg. Dieser Ort verblüffte Betz schon mehrmals, den diesen Wellen im niederfrequenten Bereich verhalten sich hier besonders auffällig.

Dienstag, 21. März 2017

Menschliche Politik - Christoph Hörstel bei Free Spirit®-TV

Politiker, Regierungsberater, Publizist und Bundesvorsitzender der 'Deutschen Mitte' Christoph Hörstel im Gespräch mit Bruno Würtenberger.

Inhalt: Christoph Hörstel, Mensch und Politiker, von seiner menschlichen Seite...





Montag, 20. März 2017

Die Spiegelthemen und die Erkenntnisse

Die Spiegelthemen und die Erkenntnisse

Manchmal hört man die Menschen sagen, die Tiere sind die Spiegel unserer Seele oder dieses Pferd, dieser Hund, diese Katze ist mein Seelentier. Was genau meinen die Menschen damit? Auf was fokussiert sich der Mensch wenn er/sie sowas sagt? Nach all den vielen Jahren des wieder Erlernens der wahren Empathie, kann ich sagen, es sind emotionale Abhängigkeiten, die wie Programme, in niederen Frequenzen schwingen. Das wahre Fühlen aus dem Herzen oder das Wissen aus dem allumfassenden Informationsfeld ist uns verloren gegangen. Dazu aber später mehr. Wenn wir wirklich um die Spiegelthemen wissen, warum fokussieren wir uns dann auf Symptome oder Krankheitsbilder denen man einen Namen gegeben hat? Warum fragen wir uns nicht, was hat das mit mir zu tun? Denn nur dort finden wir wahrhaftig die Lösung, die Erlösung und die Heilung. Rupert Sheldrake hat das Buch geschrieben, Der siebte Sinn der Tiere, dort beschreibt er unter anderem das Tiere immer wissen wann ihre Menschen nach Hause kommen. Sie wussten es obwohl man verschiedene Tests gemacht, wie z.Bsp. nicht zur gewohnten Zeit mit dem Auto nach Hause zu kommen, sondern zu Fuß zu einer ganz anderen Uhrzeit.  Man nennt es Telepathie, eine Gabe mit der wir Menschen ebenfalls ausgestattet sind. Es gehört ganz natürlich zu uns, denn wir alle sind unendliches Bewusstsein. Wir sind hier um zu Lernen und Erfahrungen zu machen. Nun sind wir aber mittlerweile in einer "neuen Zeit" angekommen, wobei neue Zeit nicht der Wahrheit entspricht, denn eigentlich dürfen wir uns erinnern wo wir schon mal waren bevor Atlantis unterging. Dort waren wir Menschen die aus dem Herzen gelebt haben, im Einklang mit Allem was wahrhaftig war. Dazu auch später mehr. Das Spiegeln der Tiere findet aber nicht nur im kleinen privaten Rahmen, statt, nein es gibt auch ein kollektives Spiegeln. So schreibt z.Bsp. Dr. Becvar folgendes über die Tollwut:

GIER FRISST HIRN / Michael Vogt bei Free Spirit®-TV

Journalist, Moderator (Querdenken-TV) und Filmemacher Prof. mag. Dr. Phil. Michael Friedrich Vogt im Gespräch mit Bruno Würtenberger.

Inhalt: Über die Blutspuren der Banken, Pharma und des herrschenden Systems und vieles mehr...