Samstag, 23. September 2017

So spioniert Apple dich aus

Es gibt zunehmend Sorgen darüber, dass unsere Privatspäre in nie dagewesener Weise bedroht ist. Die gegenwärtige Beschaffenheit von Online-Diensten, Apps und Smartphone-Technologien setzt einen Schwerpunkt auf den freien Fluss von Informationen. Dies gibt einzelnen Personen nur wenige Mechanismen an die Hand, den Überblick und die Kontrolle darüber zu behalten, was sie in der digitalen Welt von sich preisgeben. 


Es versteht sich von selbst, dass Apple die technologische Revolution anführt. Allerdings gibt es mit jeder neuen iPhone-Generation auch eine neue Bedrohung für unsere Privatsphäre. In den letzten sechs Jahren wurden zwar bequeme, aber gefährliche Besonderheiten entworfen und eingeführt, so wie Spracherkennungs- und Fingerabdruck-Technologien. Ihr neuestes Modell, das iPhone X, wurde kürzlich vorgestellt und ist mit Gesichtserkennung ausgestattet.


iPhone 4S: Siri, 2011

MSnippets: Das mysteriöse Jesus Dokument

Eine ziemlich kuriose Sache! Die Echtheit und das Alter des Dokuments sehe ich als bewiesen an. Was den Inhalt betrifft, da habe ich meine eigene Interpretation: Zu allen Zeiten hat sich die Menschheit Geschichten erzählt, wahre Begebenheiten weitergegeben, im Laufe der Zeit ausgeschmückt, dazu erfunden - Idole/Helden stilisiert/glorifiziert etc. Der Fantasie waren diesbezüglich noch nie Grenzen gesetzt. Was läge näher, als die populärste Figur der Christenheit in einer Geschichte neu zu definieren, fantastische Elemente dazu zu erfinden -> eine FANFICTION sozusagen. Meine Meinung: Das ist eine altertümliche Jesus Fanfiction! Es ist ein moderner, neuzeitlicher Begriff, dennoch beschreibt er meiner Meinung nach genau das, was es ist. ;)

Freitag, 22. September 2017

Schulsexualerziehung: Ein Produkt der Pädophilen-Lobby

April 2013: Die in Kroatien von der Linksregierung durchgesetzten Programme zur Schulsexualerziehung, wie sie bereits in zahlreichen Staaten nach der Kinsey-Methode in Gebrauch sind, wurden von Pädophilen entwickelt. 

Dies behauptet die emeritierte amerikanische Universitätsprofessorin Judith Reisman, die jüngst nach Kroatien eingeladen war, um dort Vorträge zu halten, an Diskussionsveranstaltungen teilzunehmen und mit Verantwortungsträgern aus Politik, Kultur und Kirche zusammenzutreffen.

Überprüfen Sie ob Ihr Gmail-Konto gehackt worden ist!

Google hat eine Möglichkeit entwickelt, die es den Nutzern ermöglicht, in vier einfachen Schritten zu überprüfen, ob ihr Gmail-Konto gehackt worden ist, oder ob sich jemand anders ohne ihr Wissen Zugang dazu verschafft hat.

„Keine Kanzlerin des deutschen Volkes“ – Lehrer protestiert lautstark gegen Merkel

"Demokratie" wird einfach ausgesperrt, damit die PseudoPolitiker ihr verblödetes Spielchen mit dem ahnungslosen Volk weiter treiben können - SO EINFACH IST DAS! Der Mann hat absolut recht - Kartoffelsuppengeheimnisse und Gespräche mit 8jährige über WELTpolitik, sowie auch hier "mal was gutes tun", weil diese Person es sich soo gewünscht hat - so sieht Verblödungsdemokratie unter Merkel aus. Unser Land geht vor die Hunde und was passiert in der Politik? VERBLÖDUNG, dass niemand was merkt... Die cDu haftet VOLLVERANTWORTLICH für diesen Kanzler und diesem treiben, weil sich alle aus dieser Partei verhalten wie Speichellecker in einer Diktatur und keinen von ihnen bestrebt ist, diesen Anti-Kanzler aufzuhalten!


ExtremNews ... unterwegs: Die Gefahren der Gen-Manipulation (Dr. Ermakova)

Die namhafte russische Wissenschaftlerin Dr. Irina Ermakova spricht im Interview über die Auswirkungen der Gentechnik auf Lebewesen. Sie offenbart dabei Erschreckendes, was vom Mainstream und der Gentechnik-Lobby verschwiegen wird.

Donnerstag, 21. September 2017

Der Plan, die Aufklärung, unsere Freiheit

Ein Beitrag vom Blogger Icke

Vor vielen Zeiten kam ein Mensch auf diese Welt, ein FREIER Mensch, mit freiem Willen, einem liebevollen Kern und Lebensfreude. Er wollte diese Welt kennenlernen, wollte am Mensch-SEIN teilhaben, wollte Spaß und Freude entdecken, wollte hier mal “vorbeischauen” und “guten Tag” sagen. 



Dieser Mensch wahr jungfräulich, im Sinne dieser Erfahrung, und kam aus einer Welt, die ganz anders war als diese Welt. Sein Vater hatte ihn hingeschickt und ihn gebeten, einfach mal zu schauen wie diese Welt sich entwickelt hat. Sein Vater wusste auf welche Reise er sein Kind schickte, das Kind jedoch nicht, denn er wollte dass es etwas lernt, also erwachsen wird und somit eine Welt, die krank war, heilt. Und er wusste auch, dass es diese Reise nicht freiwillig machen würde, wenn er ihm vorher erzählt hätte, was ihn erwartet.

Rentnerin für’s Flaschensammeln verurteilt … in diesem Land, in dem wir gerne gut leben würden

Wenn unsere allseits geliebte Kanzlerin wieder vor den dichtgedrängten Reihen ihres Wahlvolkes steht, das sie begeistert ausbuht und mit Trillerpfeifen willkommen heißt, dann klagt sie bisweilen in verständnislosem Ton, dass Gebrüll doch keinem hülfe, in diesem Land, wo wir doch alle gut und gerne leben.